Unsere Alm

Ein Teil unserer Kühe mit ihren Kälbern sind die Sommermonate über auf unserer Alm in 1600m Seehöhe. hier besuchen wir sie regelmäßig und bringen ihnen Salz und Getreide. Das Almleben und das kräuterreiche Futter hält die Tiere gesund und robust. Gerne nehmen wir unsere Gäste in unsere Alm mit, wandern zu den Tieren und genießen die blumenreichen Almwiesen. Rasten können wir in unserer über 100 Jahre alten Almhütte bei offenem Feuer. Mit selbst gepflückten Kräutern und Beeren bereiten wir uns einen Tee, während die Pfanne für das typische Kärntner Almgericht „Frigga“ heiß wird.

Bild vergrößern - bitte hier klicken

Bild vergrößern - bitte hier klicken