Unsere Tiere

UNSERE TIERE
UNSERE PRODUKTE
FÜR UNSERE FISCHER
UNSERE INFRASTRUKTUR

Fischen, Natur genießen und Abspannen vom Alltag
Die Möll:

Kenner wissen es schon lange - die Möll ist ein Paradies für Fliegenfischer! Sie ist es wert, für einen Fliegenfischurlaub besucht zu werden. Vor allem im Mittel- und Unterlauf , wo der Gletscherbach bereits zu einem stattlichen Wildgewässer anwächst, warten herrliche Erlebnisse mit Äsche, Bach- und Regenbogenforelle.
Wir bieten unseren Gästen 18 km Mölllauf an – mit wunderschönen Plätzen für ungestörte Fangerlebnisse.
Der Påcherteich:
Wer es ruhiger haben will, dem bieten wir Stillwasserfischen im Påcherteich. In seinen 15.000m² finden sich Hechte, Seeforelle Seesaibling, Barsch, Zander, Stör, Sterlet, Schuppen- und Spiegelkarpfen, Schleie und auch Aitel.
Die kapitalsten Fänge am Påcherteich waren bisher Hechte mit 10 kg und 12 kg oder ein Karpfen mit 21 kg und eine Seeforelle mit 74 cm. Auch sind Zander mit einem Gewicht von bis zu 6 kg können hier gefischt werden.

Bild vergrößern - bitte hier klicken

Bild vergrößern - bitte hier klicken